Wissen: Wie man mit einem Bindfaden die Welt verändert (ab 7 Jahren)

Kinderbuch Wie man mit einem Bindfaden die Welt verändert

Wie man mit einem Bindfaden die Welt verändert

Geschichte auf witzige und gar nicht schulmeisterliche Art und Weise.

Geschichte schreiben Menschen, die die Welt verändern und nicht jene, die zuhause auf dem Sofa sitzen. Und von Geschichte handelt dieses Buch – nicht davon, wie alles ordentlich und pikobello seinen sortierten Gang ging, sondern davon, wie rein zufällig oder gar versehentlich Dinge passierten, die den Lauf der Geschichte veränderten. Beispielsweise nutzten die Menschen in Mesopotamien rein zufällig den fruchtbaren Schlamm, um erfolgreich Ackerbau zu betreiben. Oder die Chinesen entdeckten den Inhalt der Seidenraupen-Kokons und wurden reich. Das Buch lehrt weiterhin, dass es unter Umständen ratsam ist, seinen Vorfahren nicht allzu kostspielige Denkmäler zu setzen, da ein kleines Land dadurch schnell zerstört werden kann – so geschehen auf der Osterinsel.

Aufklärung die viel Spaß und schlau macht.

Verlag: Bloomsbury

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s