Wie geht es Dir? Mir geht es gut! (ab 5 Jahre)

Wie geht es Dir? Mir geht es gut! Kinderbuchblog ich liebe kinderbücher

Wie geht es Dir? Mir geht es gut!

Innenansichten eines Briefkastens

Autorin: Doreen Beilke (März 2013)
Illustration: Lena Ellermann

Wenn Briefe sprechen oder gestikulieren könnten, käme aus jedem Briefkasten tumultartiger Lärm und wackelten die Wände. Leise Briefe, laute Briefe, formelle Beschwerdeschreiben, heiße Fanpost, Dankesbriefe, schwärmerische Urlaubskarten, glühende Liebesbriefe, Bewerbungen, Wunschzettel, fröhliche Glückwunschpost und und und…kaum auszudenken, wie es in einem italienischen Briefkasten zuginge.
Jeder Brief ist wichtig. Jeder Brief ist einzigartig. Fast jeder Brief transportiert Hoffnungen, jeder Brief ist für die Zukunft.
Das Buch „Wie geht es Dir? Mir geht es gut!“ erhellt das Innenleben eines Briefkastens. Einfühlsam und gewitzt schauen Autorin und Illustratorin in die Seelen der Menschen, erklären ihre Freuden, Nöte und Hoffnungen.
Ein offenes Briefgeheimnis für alle.
Mit Sicherheit bekommen Eure Kinder durch das Buch Lust, auch mal wieder einen Brief zu schreiben.

Verlag: Klett Kinderbuch

Advertisements

2 Kommentare zu “Wie geht es Dir? Mir geht es gut! (ab 5 Jahre)

  1. Ich weiß nicht recht. Das Buch ist für Kinder weder spannend, noch haben sie etwas zu lachen, und etwas Wissenswertes vermittelt das Buch auch nicht. Meiner Meinung nach gibt es bessere Bücher für die Kleinen.

    • Liebe Leserin, in der Tat bietet dieses Buch wenig Spannung oder konkretes (Fach)Wissen. Allerdings stecken in ihm viele Möglichkeiten zur Literacy-Erziehung. Zum einen bietet es exzellente Gesprächsanlässe und Möglichkeiten, den Inhalt auf das eigene Leben zu übertragen, indem die Kinder beispielsweise aufgefordert werden, selbst Briefe zu schreiben oder zu raten, welche „Gedanken“ im Briefkasten um die Ecke stecken oder über das Briefe schreiben an sich nachzudenken, nachdem ein großer Teil der Post heutzutage auf digitalem Weg verschickt wird. Ich gebe zu, es ist eventuell als Vorleselektüre weniger geeignet, dafür umso mehr für Mitmachaktionen im Kindergarten oder in der Grundschule. Aber danke für Ihren Hinweis. Cornelia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s